Multiple People Tracking
Hiwitätigkeit
Im Rahmen des Projekts Multiple People Tracking

Beschreibung

Das Verfolgen von Objekten über die Zeit (Multiple Object Tracking) findet Anwendung in den vielfälltigsten Bereichen. Einsatz findet es zum Beispiel im autonomen Fahren, im Sicherheitsbereich sowie in der Sport-Analyse. Trotz des beachtlichen Fortschritts aktueller Tracking-Vefahren gibt es immernoch zahlreiche offene Fragen, die wir hier am TNT erforschen wollen.

Im Rahmen des Projekts "Multiple People Tracking" werden daher HiWi-Tätigkeiten sowie Abschluss-Arbeiten zur forschungsnahen Unterstützung in diesem Bereich gesucht.

Ein mögliches Thema für eine Abschluss-Arbeit ist die Entwicklung sowie Evaluierung neuer Optimierungsverfahren, welche für das Tracking eingesetzt werden. Der Fokus kann dabei sowohl in der Entwicklung schnellerer Algorithmen liegen, also auch in der Entwicklung von Systemen mit besserer Tracking-Qualität.

football


Weitere Themen, vor allem für HiWi Stellen sind:
  • Optimieren eingesetzter Detektoren
  • Mitentwicklung an state-of-the-art Trackern
  • Analyse bestehender Ergebnisse
  • Entwicklung eines Szenenverständnisses: Algorithmen, welche die berechneten Trajektorien nutzen, um daraus auf Information über die Szenerie zu schließen
  • Portierung von Matlab Code in C++

Bei Interesse melden Sie sich bitte per e-mail bei mir.

Voraussetzungen

  • Sehr hohe Motivation
  • Eigeninitiative
  • Grundkenntnisse in MATLAB oder C++
  • Interesse am Tracking-Problem
  • Gute Noten in den Bereichen: Digitale Bildverarbeitung, Computer Vision, Tracking und Matching in Bildsequenzen.

Ansprechpartner: Roberto Henschel